Trennungs- und Scheidungsberatung

Sie haben sich entschieden, ihre Ehe oder Paarbeziehung zu beenden. Diese Veränderung bedeutet eine emotionsgeladene und konfliktreiche Phase in Ihrem Leben. Manchmal macht es Sinn, dass zurückliegende Paarkonflikte noch aufgelöst werden. Meinungen sind so gegensätzlich, dass Sie keine Einigungen finden. Oder Sie sind ratlos wie es weiter gehen soll. Sie suchen Orientierung und Begleitung in dieser Zeit, um gestärkt einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen und sich gut aus dem vorangegangenen Abschnitt zu lösen? Oder Sie suchen gute Lösungen zum Wohl Ihrer Kinder, suchen nach einem Weg, den Kindern die Trennung ihrer Eltern schonend beizubringen und ein gutes Betreuungsmodell zu etablieren?

In dieser Phase begleiten und beraten wir Sie gern. Sind Kinder von der Trennung betroffen, unterstützen wir Sie dabei, Vereinbarungen für den Umgang und ihre Rolle als Eltern zu treffen. Wo aufgrund von Verletzungen und Enttäuschungen zurzeit keine gewinnbringende Kommunikation mehr möglich ist, bringen wir Sie wieder in den Austausch damit Kompromisse gefunden werden können.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Rechtsberatung anbieten. Alle Beratungsinhalte unterliegen der Schweigepflicht.


Anmeldung

Melden Sie sich einfach mit einem Anruf während der telefonischen Sprechzeiten oder mit einer Email an. Falls Sie uns oder unsere Sekretärin Frau Nieschalk nicht erreichen, hinterlassen Sie bitte Ihre Rufnummer auf dem Anrufberantworter. Wir melden uns umgehend bei Ihnen um einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren. Dieser Termin dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Außerdem können wir danach einschätzen, ob eine Trennungs- und Scheidungsberatung in Ihrem Fall der angemessene Lösungsansatz ist.

Kosten

  • Erstgespräch: 90 Euro für ca. 90 min
  • Folgegespräch: 120 Euro für ca. 90 min
  • Erstgespräch: Co-Beratung (mit 2 BeraterInnen): 120 Euro für ca. 90 min
  • Folgegespräch: Co-Beratung (mit 2 BeraterInnen): 180 Euro für ca. 90 min

Das erste Gespräch

Das Erstgespräch dient zum gegenseitigen Kennenlernen. Wir erläutern Ihnen, wie die Beratung abläuft und in welchem Rahmen wir Sie unterstützen können. Vielleicht haben beide Ex-Partner unterschiedliche Erwartungen und Zielvorstellungen für die Beratung. Wir helfen Ihnen dabei, gemeinsame, realistische Beratungsziele zu definieren.

Der Beratungsverlauf

Wenn Sie sich nach dem Erstgespräch für eine Trennungs- und Scheidungsberatung bei uns entscheiden, legen Sie nach Ihren Wünschen die Dauer und Frequenz der Beratung fest. Die zeitliche Struktur ist abhängig von Ihren Zielen und ihrer Bereitschaft zur aktiven Mitwirkung. Für Eltern kann zum Ende des Beratungsprozesses eine schriftliche Elternvereinbarung erarbeitet werden, die alle Punkte enthält, auf die sie sich geeinigt haben.

Als Berater und/oder Beraterin bieten wir Ihnen einen neutralen Raum für die Klärung von Meinungsverschiedenheiten. Wir gestalten für Sie den Prozess der Beratung, das Erreichen Ihrer gesetzten Ziele liegt in Ihrer Verantwortung. Wir behalten eine neutrale, vermittelnde Rolle und unterstützen durch „den Blick von außen“.