Qualifikationen, Entwicklung und Mitgliedschaften – Oliver Wolf

Ich wurde 1977 in Leipzig geboren. Ich hatte eine glückliche Kindheit mit vielen guten Begegnungen mit meinen Eltern und Großeltern. Bis zum Jahr 1989 als meine Eltern ihre Scheidung veröffentlichten. Diese Zeit war für mich geprägt von politischen und privaten Umbrüchen. Ich suchte Orientierung und vor allem beschäftigte mich die Frage nach dem Warum. Welche guten Gründe gab es für meine Eltern ihre Partnerschaft zu beenden? Welche Auswirkungen hat die Trennung für mich als Sohn und für meinen jüngeren Bruder und für unser soziales Umfeld?

Es begann für mich eine Zeit der Suche nach Sicherheit, gesehen werden, Autonomie und beruflicher Orientierung. Im Jahr 1999 lernte ich meine Frau kennen. Ich bekam von ihr meine beiden Töchter geschenkt, die mir in der meisten Zeit viel Freude bereiten. Mit den Ausbildungen zum Systemischen Berater und Therapeuten erweiterte ich mein Weltbild, welches geprägt ist von eigenen Wirklichkeiten und der Möglichkeit diese zu verändern. Dies ist auch meine Haltung in Beratungsprozessen.

 

Qualifikation – Oliver Wolf

  • M.Sc. Psychologie und Psychotherapie der Familie (i.A. an der PHB-Berlin)
  • Emotionsfokussierte Therapie für Paare (ICEEFT)
  • Lehrender für systemische Beratung/Therapie (DGSF/ i.A. am praxis-institut Süd)
  • SAFE®-Mentor. Ein Elternkurs zur Förderung einer sicheren Bindung zwischen Eltern und Kind
  • systemischer Therapeut / Familientherapeut (DGSF) (SInAISB)
  • Organisationsberater und Supervisior (DGSF)  (praxis Institut)
  • systemischer Berater (DGSF) (praxis Institut)
  • Sexualberatung mit Einzelnen und Paaren (ezi)
  • Schwangerschaftskonfliktberatung (dajeb)
  • Diplomstudium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit (HS Merseburg)
  • Sexualpädagogik (Landratsamt Berlin)
  • Betriebwirtschaftliche Ausbildung

Berufliche Entwickung – Oliver Wolf

  • seit 2017 Lehrbeauftragter Hochschule Nordhausen, Studiengang Heilpädagogik / Gesundheits- und Sozialwesen
  • seit Mai 2009 freiberuflich in eigener Praxis
  • bis 2009 Tätigkeit in der Beratung von Einzelnen und Paaren bei pro familia mit den Schwerpunkten Lebensberatung, Partnerschaftsberatung, Sexualberatung, zur Familienplanung und im Schwangerschaftskonflikt
  • bis Ende 2008 Geschäftsführung des pro familia Landesverbandes Sachsen e.V.
  • seit 2003 freiberuflich in der Fort- und Weiterbildung mit den Schwerpunkten Coaching, Team- und Organisationsentwicklung, Sozialpsychologie, Sexualpädagogik

Ehrenamtliches Engagement – Oliver Wolf

  • Vorstandsvorsitzender des pro familia LV Sachsen Anhalt e.V. (seit 11/2013)
  • Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der Gesellschaft für Sexualwissenschaft e.V. (04/2003 – 01/2009)
  • Vorstandsvorsitzender des pro familia LV Sachsen e.V. (11/2003 – 11/2008)
  • Koordinator des Arbeitskreis Sexualpädagogik Leipzig (04/2002 – 11/2007)

Mitgliedschaften – Oliver Wolf

  • International Centre for Excellence in Emotionally Focused Therapy (ICEEFT)
  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)
  • pro familia Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. (pro familia)
  • Gesellschaft für Sexualwissenschaft e.V. (GSW)
  • Gesellschaft für Sexualpädagogik e.V. (GSP)
  • Arbeitskreis Sexualpädagogik Leipzig (AKsexpaed)
  • LEmann e.V. – Netzwerk Jungen- und Männerarbeit Leipzig (Lemann e.V.)