Gruppensupervision

Wenn Sie sich für eine Gruppensupervision entscheiden, können Sie vom Wissen der anderen Teilnehmer dieser Gruppe profitieren. Die Sichtweise anderer verhilft Ihnen zu neuen Erkenntnissen und befördert Einsichten.

In dem Supervisor von calaidoskop finden Sie ein Gegenüber, der unvoreingenommen und außerhalb des Geschehens Details wahrnimmt, Zusammenhänge erkennt und einen roten Faden entdeckt.

Bevor wir eine Gruppensupervision beginnen, findet sich die Gruppe zu einem ersten Termin zusammen. Erst danach entscheiden Sie, ob Sie mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieser Gruppe zusammenarbeiten wollen.