Teilnahmebedingungen

für Fortbildungen

Teilnahmegebühren

  • Der Teilnahmebeitrag für Fortbildungen ist drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter Angabe der Rechnungsnummer auf folgendes Konto zu überweisen:
  • Kontoinhaber: calaidoskop Institut und Praxis, IBAN: DE10 8604 0000 0201 0767 00

Anmeldung

  • Für Ihre verbindliche Anmeldung klicken Sie bitte auf die gewünschte Veranstaltung und füllen das Anmeldeformular aus. Sie erhalten dann eine E-Mail, die Ihnen bestätigt, dass Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist. Da die Teilnehmerzahl je Fortbildung begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Anmeldeschluss ist vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung. Etwa vier Wochen vor Beginn der Fortbildung erhalten Sie von uns ein Einladungsschreiben, welches auch die Rechnung beinhaltet. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, einen Kurs abzusagen.

Rücktrittsregelung

  • Kursabsagen Ihrerseits sind ausschließlich schriftlich (per Post, per Fax: +49 341 9741581 oder per E-Mail an institut@calaidoskop.de) an uns zu richten. Bei einer Abmeldung bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird Ihnen ein Drittel und bis zwei Wochen vorher werden zwei Drittel der Kursgebühr berechnet. Bei späterer Abmeldung kann Ihnen Ihr Teilnahmebeitrag leider nicht zurückerstattet werden. Keine Stornokosten entstehen, wenn Sie für den Kurs einen Ersatzteilnehmer finden, der sich verbindlich anmeldet. Die Gründe für eine Kursabmeldung sind für diese Regelung unerheblich. Sollte ein Kurs von Seiten des Instituts nicht stattfinden, versuchen wir einen Ersatztermin zu finden oder Sie erhalten bereits gezahlte Beiträge zurück.

für Supervisionsgruppen

Teilnahmegebühren

  • Der Teilnahmebeitrag für Supervisionsgruppen wird in zwei Raten jeweils drei Wochen vor dem ersten und dem vierten Termin per Rechnung fällig. Bitte überweisen Sie die Raten unter Angabe der Rechnungsnummer auf folgendes Konto:
  • Kontoinhaber: calaidoskop Institut und Praxis, IBAN: DE10 8604 0000 0201 0767 00

Anmeldung

  • Für Ihre verbindliche Anmeldung klicken Sie bitte auf die gewünschte Veranstaltung und füllen das Anmeldeformular aus. Sie erhalten dann eine E-Mail, die Ihnen bestätigt, dass Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist. Da die Teilnehmerzahl der Supervisionsgruppe begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Anmeldeschluss ist vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung. Etwa vier Wochen vor Beginn der Supervisionsgruppe erhalten Sie von uns ein Einladungsschreiben, welches auch die Rechnung beinhaltet. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Supervisionsgruppe abzusagen.

Rücktrittsregelung

  • Absagen Ihrerseits sind ausschließlich schriftlich (per Post, per Fax: +49 341 9741581 oder per E-Mail an institut@calaidoskop.de) an uns zu richten. Bei einer Abmeldung bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird Ihnen ein Drittel und bis zwei Wochen vorher werden zwei Drittel der Kursgebühr berechnet. Bei späterer Abmeldung kann Ihnen Ihr Teilnahmebeitrag leider nicht zurückerstattet werden. Keine Stornokosten entstehen, wenn Sie für die Supervisionsgruppe einen Ersatzteilnehmer finden, der sich verbindlich anmeldet. Die Gründe für eine Abmeldung sind für diese Regelung unerheblich. Sollte eine Veranstaltung von Seiten des Instituts nicht stattfinden, versuchen wir einen Ersatztermin zu finden oder Sie erhalten bereits gezahlte Beiträge zurück.

für Weiterbildungen

Teilnahmegebühren

  • Die Weiterbildungsgebühren werden ratenweise zu jedem Modul in Rechnung gestellt.
    Rechnungen werden jeweils drei Wochen vor Modulbeginn fällig und sind unter Angabe der Rechnungsnummer auf folgendes Konto zu überweisen:
  • Kontoinhaber: calaidoskop Institut und Praxis, IBAN: DE10 8604 0000 0201 0767 00

Anmeldung

  • Für Ihre verbindliche Anmeldung klicken Sie bitte auf die gewünschte Veranstaltung und füllen das Anmeldeformular aus. Sie erhalten dann eine E-Mail, die Ihnen bestätigt, dass Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist. Da die Teilnehmerzahl je Weiterbildung begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Anmeldeschluss ist vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung. Etwa vier Wochen vor Beginn der Weiterbildung erhalten Sie von uns ein Einladungsschreiben, welches auch die erste Rechnung beinhaltet. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, eine Weiterbildung abzusagen.

Rücktrittsregelung

  • Absagen Ihrerseits sind ausschließlich schriftlich (per Post, per Fax: +49 341 9741581 oder per E-Mail an institut@calaidoskop.de) an uns zu richten. Bei einer Abmeldung bis vier Wochen vor Modulbeginn wird Ihnen ein Drittel und bis zwei Wochen vorher werden zwei Drittel der Teilnahmegebühren berechnet. Bei späterer Abmeldung kann Ihnen Ihr Teilnahmebeitrag leider nicht zurückerstattet werden. Keine Stornokosten entstehen, wenn Sie für die Weiterbildung eine/n Ersatzteilnehmer*in finden und diese/r sich verbindlich anmeldet. Die Gründe für eine Abmeldung sind für diese Regelung unerheblich. Sollte eine Weiterbildung von Seiten des Instituts nicht stattfinden, versuchen wir einen Ersatztermin zu finden oder Sie erhalten bereits gezahlte Beiträge zurück.

Datenschutz

  • Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen zum Zwecke unserer Abrechnung, Planung und Werbung gespeichert.
  • calaidoskop Institut und Praxis räumt dem Schutz Ihrer persönlichen Daten hohe Priorität ein. Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie in Zukunft keine Informationen mehr von uns erhalten wollen.

Haftung

  • calaidoskop Institut und Praxis schließt eine Haftung für Unfälle und Haftpflichtschäden bei den Veranstaltungen aus.
  • calaidoskop Institut und Praxis haftet nicht für irrtümliche Angaben.
  • Änderungen bleiben vorbehalten.