Für eine gute Eltern-Kind-Bindung…

Restplätze im Eltern-Kind-Bindungskurs am 10.01.2017 in der Hebammenpraxis Südvorstadt … so gelingt werdenden Eltern eine sichere Bindung zu Ihrem Kind

Wir haben noch Restplätze in unserem am 10.01.2017 beginnenden Kurs. Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft sind eine neue und spannende Phase im Leben. Gleichzeitig entstehen in dieser Zeit viele Fragen und Befürchtungen:

  • Wie werde ich eine gute Mutter, ein guter Vater?
  • Wie erreichen wir eine gute Bindung zu unserem Kind?
  • Vom Liebespaar zum Elternpaar. Kann das gut gehen?
  • Was tun, wenn die Eltern andere Bedürfnisse haben als das Baby?
  • Müssen Eltern immer da sein? Wie gelingt der Übergang in die Kinderkrippe?

Ziel des Kurses

Ziel des Kurses ist es, Ihnen Sicherheit zu vermitteln, wie Sie die Signale Ihres Babys erkennen, verstehen und darauf reagieren können. Dadurch entwickeln Babys eine sichere Bindung als stabile Grundlage ihrer Persönlichkeit. Langjährige Forschung hat gezeigt, dass dies die beste Basis für die weitere Entwicklung ist. Sicher gebundene Kinder sind lebenslang selbstsicherer, belastbarer, sozial kompetenter und lernen leichter.

weitere Informationen und Anmeldung …

Gute Artikel gibt es gerade auch im Stern und in der Zeit…

STERN: Gute Eltern sind die beste Burnout-Prophylaxe. Gute Bindungserfahrungen sind die wichtigste Grundlage, um für das Leben gewappnet zu sein. Die Hirnforschung hat dafür eindeutige Belege gefunden. Ein Interview mit der Neurobiologin Nicole Strüber.
ZEIT: Erziehung: “Es gibt viele Wege, Kindern Sicherheit zu vermitteln”. Das Ethnologen-Ehepaar LeVine ist überzeugt, dass wir in der Kindererziehung von anderen Kulturen lernen können. Der Einfluss der Eltern auf das Kind werde überbewertet.

Die Liebe auf den ersten Blick

“Die Hauptkritik an Liebesdarstellungen ist, dass es sich dabei um weltfremden Kitsch handele. Die Liebe auf den ersten Blick gibt es aber wirklich! Es ist nur schwer, ihre Leidenschaft mit dem Alltag einer Ehe oder Beziehung zu vereinbaren. Bis zur Erschöpfung balancieren Liebende zwischen Freiheit und Verbindlichkeit.”

Die Soziologin Eva Illouz über Intimität, Beziehung und Liebe. Hier.