Nähe und Distanz im pädagogischen Alltag

Das Gelingen von (sozial)pädagogischen Beziehungen steht und fällt mit der Balance von Nähe und Distanz.

Was sich in der Theorie so einfach anhört, ist in der Praxis oft eine Herausforderung:

  • Wann bin ich als Fachkraft zu nah dran? Wann zu weit weg?
  • Woran erkenne ich, welches Nähe-Distanz-Verhältnis in der jeweiligen Situation angemessen ist?
  • Welche Möglichkeiten habe ich als Fachkraft, Nähe und Distanz zu regulieren?
  • Wie schaffe ich Räume, in denen auch mein Gegenüber Nähe und Distanz für sich angemessen regulieren kann?

Häufig sind diese Fragen gar nicht so leicht zu beantworten, wenn man im sozialen Bereich arbeitet. Deshalb gehen wir das Thema sowohl theoretisch als auch praktisch an. Wir erkunden verschiedene Kategorien von Nähe und Distanz im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Behinderung, werden anhand von Fallbeispielen und Reflexionsfragen in den Austausch kommen und uns bewusst Zeit für Ihre mitgebrachten Beispiele nehmen. Ziel der Weiterbildung ist, dass Sie mit einer gestärkten Haltung zum Thema in Ihren beruflichen Alltag zurückkehren.

  • Verschiedene Kategorien von Nähe und Distanz kennenlernen
  • Diskussion des Spannungsverhältnisses von Nähe und Distanz anhand verschiedener alltagsnaher Fallbeispiele
  • Selbsterfahrung und Möglichkeit zu praktischen Übungen im Raum
  • Kompetenzentwicklung durch Reflexionsfragen und gemeinsamen Austausch
  • Möglichkeit, eigene Fälle und Beispiele einzubringen
  • Analyse der „Nähe und Distanz – Kultur“ in der eigenen Einrichtung
  • Gemeinsame Entwicklung von neuen Handlungsideen in herausfordernden Nähe-Distanz-Situationen
  • Blick auf Rahmenbedingungen (z.B. Arbeitskonzepte, Leitfäden…)

Diese Fortbildung richtet sich an Mitarbeitende in der Kinder- , Jugend- und Behindertenhilfe, Kindertagesstätten, Schulen, Horten und Wohngruppen sowie an Tagesmütter und -väter.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere aktuellen Inhouse-Seminare.

Gerne führen wir unsere Weiterbildungsangebote auch in Ihrer Einrichtung durch. Fragen Sie uns dazu telefonisch oder per Mail an. Gemeinsam besprechen wir den zeitlichen Rahmen der Veranstaltung und welche inhaltlichen Schwerpunkte für Sie und Ihr Team wichtig sind.